Glauben im Rhythmus der Hoffnung

 24,95 inkl. MwSt.

Bünker, Michael: Glauben im Rhythmus der Hoffnung, Positionen und Zwischenrufe des Bischofs der Evangelischen Kirche A.B. in Österreich, herausgegeben von Mario Fischer, Charlotte Matthias, Karl Schiefermair und Karl W. Schwarz. 264 Seiten, 22,5 x 15 cm, Hardcover, Tyrolia 2019

Artikelnummer: 1793 ISBN 978-3-7022-3793-6 Kategorien: , ,

Beschreibung

Dieses Buch verdankt sich umfassender theologischer Arbeit. Michael Bünker hat sich als Bischof der Evangelischen Kirche A. B. in Österreich und als Generalsekretär der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa immer wieder leidenschaftlich zu Themen des Glaubens, aber auch von Politik, Kunst und Gesellschaft zu Wort gemeldet. Dieser Band vereinigt Grundsatzvorträge, Predigten, Rundfunkansprachen, Meditationen und Sachbeiträge zu einem Ganzen: Hinter allen Texten steht der Versuch, aus evangelisch geprägtem Glauben auf Herausforderungen der heutigen Zeit Antworten zu geben, oder besser: zuvor die richtigen Fragen zu stellen. Bünkers Position ist dabei der spezifische Standort einer Diaspora- und Minderheitenkirche in Europa. Damit steht er vermeintlichen Mehrheiten, unkritisch übernommenen Meinungen und Mitläufertum von vornherein kritisch gegenüber. Mit Beiträgen zur Position und Rolle der evangelischen Kirche heute, zur „Heimat Europa“, zu Musik und Literatur (von Johann Sebastian Bach zu den Hammerschlägen am Karfreitag, von den Goldbergvariationen zu Johann Nestroy) – und mit der Bibliographie Michael Bünkers im Anhang.

Das könnte Ihnen auch gefallen …